Checkliste: Umzug per Spedition

Laden Sie unsere Umzugsliste „Umziehen mit einer Spedition“ als PDF-Datei herunter.

Spedition Umzug-Checkliste als PDF

Checkliste für den Umzug per Spedition

Mit einer Spedition „lassen Sie umziehen“. Ein Umzug mit einer Spedition kostet Sie zwar mehr, erspart Ihnen aber auch einiges an Arbeit.

1-3 Mo. vorher

Umzugscheckliste: 1 bis 3 Monate vor dem Umzug

Allgemeine Aufgaben

Umzugsmitteilung und/oder Nachsendeauftrag:
Sorgen Sie dafür, dass Ihre Post Sie auch an der neuen Adresse erreicht

Nutzen Sie unsere kostenlose Umzugsmitteilung: Nennen Sie uns einfach Ihre alte und Ihre neue Anschrift. Wir kümmern uns darum, dass möglichst viele solcher Unternehmen und Institutionen, die Ihre alte Adresse bereits kennen, Ihre neue Adresse erhalten. So können Ihre Vertragspartner (Banken, Versicherungen, Verlage, Verbände…) Sie direkt an Ihrer aktuellen Adresse erreichen. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Nutzen Sie auch den NACHSENDESERVICE! Dabei wird Ihre Post sicher an Ihre neue Adresse weitergeleitet. Mehr zu den Leistungen und Preisen erfahren Sie auf der Seite zum Deutsche Post Nachsendeauftrag.

Alte Wohnung

Umzugsangebote einholen
  • Speditions-Empfehlungen von Freunden oder Bekannten einholen
  • Termine mit Speditionen zur Begutachtung der Wohnung und des Hausrats ausmachen
  • Kostenvoranschläge erstellen lassen und Speditionen vergleichen
  • Passendes Angebot auswählen
  • In Vertrag mit Spedition komplette Liste des Umzugsguts aufnehmen
  • Termine koordinieren
Umzugskisten und Verpackungsmaterial anliefern lassen

Wenn Sie Ihre Sachen selbst einpacken und die Spedition Ihnen Umzugskartons und Verpackungsmaterial zur Verfügung stellt, fordern Sie diese jetzt an

1-2 Wo. vorher

Umzugscheckliste: 1 bis 2 Wochen vor dem Umzug

Allgemeine Aufgaben

Einrichtung einer Halteverbotszone für Umzugswagen beantragen oder über die Spedition bestellen
Termine noch mal von Spedition bestätigen lassen

Alte Wohnung

Wenn Sie Ihre Möbel nicht von der Spedition abbauen lassen, fangen Sie jetzt damit an

Neue Wohnung

Möbelstellplan vorbereiten für die Spediteure

Umzugstag

Umzugscheckliste: Am Umzugstag

Allgemeine Aufgaben

Trinkgeld für Speditionshelfer bereithalten (Richtwert: pro Helfer ca. 10 Euro)
Liste aller zu transportierenden Gegenstände

Lassen Sie sich von der Spedition eine genaue und komplette Liste aller zu transportierenden Gegenstände erstellen und lesen Sie genau durch, was sie den Möbelpackern unterschreiben

Neue Wohnung

Möbelstellpläne aufhängen

Hängen Sie jeweils ein Exemplar des Möbelstellplans in jedes Zimmer der neuen Wohnung und händigen Sie dem leitenden Spediteur ein Exemplar aus

Ggf. Schäden protokollieren
  • Protokollieren Sie die eventuell beim Umzug entstehenden Schäden am Umzugsgut, in der Wohnung und im Treppenhaus
  • Lassen Sie sich diese per Unterschrift durch die Spedition bestätigen

Danach

Umzugscheckliste: Nach dem Umzug

Neue Wohnung

Eventuelle Schäden der Speditionsfirma melden
  • Machen Sie Fotos der beschädigten Güter
  • Wenn Ihre Spedition in der näheren Umgebung ansässig ist, bitten Sie einen Mitarbeiter, sich den Schaden vor Ort anzusehen
Umzugsgut auf Vollständigkeit prüfen, evtl. fehlende Teile unverzüglich melden
spedition umziehen umzug

Spedition finden

Sie suchen nach einer Umzugsfirma in Ihrer Nähe?
Umzugsfirma finden

europcar umziehen umzug

Transporter mieten

Umzugstransporter: Vorteilsangebot nutzen und 10% Rabatt sichern.
Transporter günstig mieten