Pssst.. Aufgepasst!

Beteiligen Sie das Finanzamt an Ihren Umzugskosten! Jetzt Steuern sparen und Gratis-eBook sichern!

Jetzt Gratis-eBook sichern

So bezahlt das Finanzamt Ihren Umzug!

Die schlechte Nachricht kennen Sie schon: Umziehen ist teuer. Hier kommt die gute Nachricht: In vielen Fällen können Sie das Finanzamt an den Kosten beteiligen!

Kosten für Handwerker oder Umzugsunternehmen können Sie sogar dann steuerlich geltend machen, wenn Ihr Umzug privat veranlasst war. Wenn Sie aus beruflichen Gründen die Wohnung gewechselt haben, können Sie Ihre gesamten Umzugskosten als Werbungskosten absetzen. Mehr dazu finden Sie in unserem Gratis-eBook.

So einfach erhalten Sie den kostenlosen Ratgeber:

  1. www.steuertipps.de/steuernsparen besuchen
  2. E-Mail-Adresse eintragen
  3. Download starten und Steuern sparen

Und damit Ihnen die nächste Steuererklärung besonders leicht von der Hand geht, schenken wir Ihnen zusätzlich einen 5,- €-Gutschein für unsere vielfach ausgezeichnete Steuersoftware SteuerSparErklärung! So berücksichtigen Sie alle Steuertipps rund um Ihren Umzug schnell und leicht verständlich in Ihrer Steuererklärung.

Jetzt Steuern sparen