Wohnsitz abmelden

Während das Anmelden eines neuen Wohnsitzes gesetzlich vorgeschrieben ist, müssen Sie Ihren Wohnsitz nur abmelden, wenn Sie ins Ausland ziehen oder aus einer Nebenwohnung zurück in die Hauptwohnung wechseln.

Wohnsitz abmelden beim Einwohnermeldeamt

Wohnsitz abmelden nur noch selten nötig

Eine Wohnsitz-Abmeldung verläuft seit dem 01. Juni 2004 vereinfacht. Mittlerweile müssen Sie Ihren Wohnsitz nur abmelden, wenn Sie ins Ausland ziehen oder aus einer Nebenwohnung zurück in die Hauptwohnung wechseln. Ziehen Sie hingegen innerhalb von Deutschland mit Ihrem Hauptwohnsitz um, ist die Anmeldung am neuen Wohnort ausreichend. 

Das neue Einwohnermeldeamt informiert dann das bisher zuständige Bürgeramt direkt, so dass eine gesonderte Abmeldung des bisherigen Wohnsitzes nicht mehr nötig ist.

Den Wohnsitz abzumelden ist in der Regel gebührenfrei und bedarf auch keiner Bestätigung des Vermieters mehr.

Formulare zur Abmeldung Wohnsitz

Die meisten Einwohnermeldeämter stellen ihren Bürgern mittlerweile Online-Formulare zur Wohnsitz-Abmeldung zur Verfügung, die meist schon am Bildschirm ausgefüllt und anschließend ausgedruckt werden können. Bei einigen Meldebehörden ist es sogar möglich, den Wohnsitz mit einem formlosen Schreiben abzumelden. 

Wiederum andere Einwohnermeldeämter ziehen es vor, wenn der Bürger persönlich erscheint und die Daten zur Abmeldung direkt in den PC eingegeben werden können. In diesem Fall muss derjenige, der seinen Wohnsitz abmelden möchte, nur noch eine Unterschrift leisten.

Unterlagen per Post einrichten

Nicht jedes Einwohnermeldeamt erwartet für das Abmelden des Wohnsitzes eine persönliche Vorsprache. Manchmal können Sie Ihre Meldeunterlagen auch per Post einreichen, wobei eine Kopie des Personalausweises oder des Reisepasses beigelegt werden muss.

Abmeldung Wohnsitz: Notwendige Unterlagen für das Einwohnermeldeamt
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Eventuell Abmeldeformular
nachsendeservice umzug umziehen

Nachsendeauftrag

So wird Ihre Post an Ihre neue Adresse umgeleitet – 6,12 oder 24 Monate lang.
Nachsendeservice beauftragen

umziehen umzug

Neue Adresse?

So informieren Sie Vertragspartner kostenlos über Ihren Umzug.
Neue Adresse mitteilen